VTB Bank lockt noch bis Dienstag mit 40 Euro Startguthaben

veröffentlicht am 29.01.2012 von Mischa Berg

Neben hohen Zinsen locken einige Banken seit Monaten mit attraktiven Startguthaben um neue Kunden. Noch vor einigen Wochen gab es zum Beispiel bei der ING-DiBa noch 50 Euro Startguthaben für das beliebte Extra-Konto. Allerdings war bei der ING-DiBa das Startguthaben an Bedingungen geknüpft. Wer mindestens 5.000 Euro in einer Summe einzahlen konnte, erhielt den Bonus. Anders ist es zum Beispiel bei der Bank of Scotland. Um dort in den Genuss von Startguthaben zu kommen, muss man lediglich eine Einzahlung in beliebiger Höhe vornehmen. Sobald diese Einzahlung eingetroffen ist, wird einige Wochen später auch das Startguthaben auf dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Aktuell gibt es bei der Bank of Scotland 30 Euro Startguthaben.

VTB Bank beendet Neukundenbonus in Kürze

Bis zum 31.01.2012 gibt es auch noch bei einer weiteren Bank Startguthaben geschenkt. Die österreichische VTB Bank zahlt ihren Kunden nicht nur stattliche 2,70% Zinsen pro Jahr – sobald eine Einzahlung erfolgt, werden auch 40 Euro Bonus gutgeschrieben. Die Aktion läuft noch bis Dienstag und wird dann auch nicht mehr verlängert. Genauso wie bei der Bank of Scotland ist lediglich eine Einzahlung in beliebiger Höhe für den Bonus erforderlich.

Über die VTB Bank

Die Wurzeln der VTB Bank liegen in Russland, jedoch wird das Konto bei der österreichischen VTB Bank eröffnet, die auch eine Zweigniederlassung in Deutschland betreibt. Der Firmensitz befindet sich in Wien, daher gilt auch österreichische Einlagensicherung. Europaweit ist die Sicherungsgrenze mit 100.000 Euro pro Anleger gleich. Die VTB Bank möchte auch in Zukunft mit attraktiven Konditionen auf dem deutschen Markt vertreten sein. Ein Versprechen kann es dafür jedoch nicht geben, denn – wie bei Tagesgeld üblich – ist der hohe Zinssatz von aktuell 2,70% variabel und kann jederzeit von der Bank angepasst werden.

Möchten Sie mit anderen Lesern über diesen Beitrag diskutieren?