Surftipp: Das neue Finanzportal www.bankenvergleich.de

veröffentlicht am 2.05.2013 von Mischa Berg

Logo der Internetseite www.bankenvergleich.deLeser finden auf der Seite www.prozent-zinsen.de verlässliche Informationen und aktuelle Angebote für die private Geldanlage, aber auch Girokonten und Depots. Die Entwicklung der Finanzprodukte Tagesgeld und Festgeld,  erfordern dabei die größte Aufmerksamkeit, da sich die Zinsen auf dem Geldmarkt in ständiger Bewegung befinden. Kein Wunder also, dass die meisten Artikel dieser Seite auch dieses Marktsegment zum Inhalt haben. Girokonten und Depots sind, zum Vorteil des Kunden, in ihrer Entwicklung beständiger und daher in den Meldungen weniger präsent. Das Angebot dieser Seite hat damit einen klaren Schwerpunkt auf Sparprodukte!

Das neue Finanzportal von BergMedia.net

Seit Mitte April 2013 hat BergMedia.net die Seite www.bankenvergleich.de online gestellt. Das Finanzportal bietet Vergleiche und redaktionelle Beiträge zu zahlreichen Finanzprodukten. Neben Girokonten und Geldmarktkonten gehören auch Kreditkarten und Kredite zum Angebot der Internetseite. Im Vordergrund stehen auch hier die News und Beschreibung zu den Produkten. Wer den Markt im Auge halten möchte, um die attraktivsten Angebote für sich zu nutzen, der ist auf der Seite Bankenvergleich.de an der richtigen Adresse.

Sparpotential bietet sich auch bei Kreditkarten und Krediten

Das Angebot im Bereich der Kreditkarten ist auf Anhieb nicht leicht zu überblicken. Je nach Nutzungsverhalten und Umsatz, der mit der Karte erreicht wird, ist ein Angebot ratsam oder eben nicht! Es lohnt sich deshalb die Angebote zu betrachten und einen Anbieter zu wählen, der das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für die individuelle Nutzung bietet. Dann steht dem kostenlosen Bargeldverkehr auch im Ausland nichts im Weg.

Ähnlich wie beim Tagesgeld und beim Festgeld werden auch die Zinsen für Kredite vom allgemeinen Zinsniveau beeinflusst und der Markt verändert sich deshalb nicht nur bedingt durch den Wettbewerb der Anbieter untereinander. Der Zinssatz bei Krediten ist zusätzlich abhängig von der Bonität des Antragstellers. Auch hier lohnt es sich die Angebote zu vergleichen und einen angemessenen Zins für sich zu sichern.

Mehr Produkte – dauerhaft gute Qualität der Beiträge

Letzteres ist ein Versprechen für die Zukunft, das BergMedia.net erst noch erfüllen muss! Wer sich die Mühe macht, die Angebote der Banken kritisch unter die Lupe zu nehmen und deren Qualität regelmäßig auf den Prüfstand stellt, der wird natürlich auch die Betreiber von Internetseiten, mit ähnlicher Motivation, genau im Auge haben. Bankenvergleich.de stellt sich gerne dem kritischen Blick und den Kommentaren der Leser und hofft Sie auch von diesem neuen Angebot überzeugen zu können.

Möchten Sie mit anderen Lesern über diesen Beitrag diskutieren?