Weniger Zinsen beim C&A Money-Sparbrief ab dem 22.05.13

veröffentlicht am 22.05.2013 von Mischa Berg

Mit Wirkung zum 22.05.13 wird die C&A Money Bank ihren Neukunden weniger Zinsen auszahlen. Die letzte Leitzinssenkung wirft noch immer ihre Schatten auf die Sparprodukte und die Zinsen werden auch weiterhin nur eine Richtung kennen.  Ein kleiner Trost ist die niedrige Inflationsrate, die es weiterhin erlaubt noch eine leichte Rendite zu erzielen. Sie liegt aktuell bei 1,20% (Stand: 22.05.13) . Damit kann das aktuelle Angebot der C&A Money Bank bei der Laufzeit von einem Jahr den Inflationsausgleich nicht mehr sicherstellen. Wer für kürzere Laufzeiten Anlegen möchte, sollte sich die Zeit nehmen und die Angebote gründlich vergleichen, um die Chance auf  eine höhere Rendite nicht zu verspielen.

Der Sparbrief der C&A Money Bank

Anlagehöhe von 250 bis 9.999,99 Euro

Laufzeit alter Zinssatz neuer Zinssatz
1 Jahr 1,75 % p.a. 0,90 % p.a.
2 Jahre 1,75 % p.a. 1,45 % p.a.
3 Jahre 2,05 % p.a. 1,70 % p.a.
4 Jahre 2,15 % p.a. 1,90 % p.a.

Anlagehöhe von 10.000 bis 75.000 Euro

Laufzeit alter Zinssatz neuer Zinssatz
1 Jahr 1,85 % p.a. 1,00 % p.a.
2 Jahre 1,85 % p.a. 1,55 % p.a.
3 Jahre 2,15 % p.a. 1,80 % p.a.
4 Jahre 2,25 % p.a. 2,00 % p.a.

Konditionen für den Sparbrief der C&A Monney Bank

  • Mindesteinlage beträgt 250 €.
  • Anlagebeträge über 75.000 € nur auf Anfrage möglich
  • es gilt die gesetzliche Einlagensicherung durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) (100.000,-  Euro pro Person)
  • Das Angebot gilt für Privatkunden und Selbständige